VfB Stuttgart II 2:1 FVI

Mit 1:2 (0:1) unterlag der Regionalligist FV Illertissen am Sonntag bei der 2. Mannschaft des Bundesligisten VfB Stuttgart. Es war insgesamt ein intensives Spiel mit viel Tempo. Etwas unglücklich, dass der FVI das 1:2 quasi mit dem Abpfiff kassierte.

Torschütze war Robert Geller, der einen Konter nach einem Standard für Illertissen nutzte. Lilian Egloff hatte den VfB bereits nach wenigen Minuten mit einem Lupfer mit 1:0 in Führung gebracht. FVI-Eigengewächs Denis Milic (19) erzielte in der 82,. Minute nach einem schönen Solo das 1:1.

„Ein gutes Spiel meiner Mannschaft“, lobte Trainer Holger Bachthaler. „Wir müssen nur unsere einfachen Fehler vermeiden, dann ist es noch besser.“

Autor: Herrmann Schiller / Fotos. Nikita Schleicher

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden