Zu Gast zum letzten Test in Bregenz

Am Freitag, 17:00 Uhr geht es für den FVI 1921 in einem letzten Test vor der nächste Woche beginnenden Punktrunde zum österreichischen Zweitligisten SW Bregenz. 

Im dortigen ImmoAgentur Stadion, welches  auch schon in der früheren Bundesligazeit der Bregenzer als Heimstätte diente, kann Illertissens Trainer Holger Bachthaler so etwas wie den Ernstfall proben. Bedauerlich für ihn und die Mannschaft, dass ihn dieser Tage eine Hiobsbotschaft erreichte. Torjäger Yannick Glessing wird einige Wochen ausfallen, zog sich eine schwere Bänderverletzung zu. Patrick Ekinci und Maximilian Seemüller werden ebenfalls ausfallen.

„Das Spiel gegen Bregenz ist Teil der Vorbereitung und bietet uns nochmals die Möglichkeit, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen. Insgesamt bin ich mit dem Engagement der Spieler und der Trainingsqualität  bislang sehr zufrieden. Lediglich der verletzungsbedingte Ausfall von Yannik Glessing nach einem absolut dummen und überflüssigen Foul aus dem Spiel gegen den TSV Kottern trifft uns sehr hart“, bedauert Trainer Holger Bachthaler.

Ob schon die Formation aufläuft, die nächste Woche das erste Punktspiel in Illertissen gegen Vizemeister DJK Vilzing bestreitet, wird sich zeigen.

von Herrmann Schiller / Foto: Nikita Schleicher