FVI | C1-Junioren
  • FVI | C1-Jugend

    • U15 – Schwache Vorstellung in Augsburg

      Bei nasskalten und trüben Wetter waren wir heute beim TSV Schwaben Augsburg zu Gast. Sehr verschlafen und lustlos verging die erste Viertelstunde, bis wir unser erstes Geschenk verteilten. Ein Fehler in der Hintermannschaft nutzte der TSV gnadenlos zum Führungstreffer aus. Nach der Pause starteten die Hausherren optimal in die Partie und erzielten nach 1 Minute den Siegtreffer zum 2:0. Leider kam heute keinerlei Reaktion und man gab das Spiel kampflos auf.

      Endstand:

      FVI – TSV Schwaben Augsburg     0:2   ( 0:1 )

       

      11.11.2019

    • U15 – Ordentlicher Auftritt gegen Wacker Burghausen

      Am 10.Spieltag der Bayernliga Süd erwartete uns der SV Wacker Burghausen im Vöhlinpark. Gespielt wurde heute auf dem Kunstrasenplatz. Nach 2 Minuten entschied der, sehr arrogant wirkende Schiedsrichter, auf Elfmeter für die Gäste. Nicht gerade ein Start nach Maß. Im weiteren Verlauf spielte sich das Geschehen zwischen den beiden Sechzehner ab, ohne zwingende Torchancen auf beiden Seiten. In der 25.Minute wollte sich der Referee mal wieder in den Mittelpunkt stellen und zeigte erneut, zum Erstaunen aller Beteiligten, auf den Elfmeterpunkt. Die 2:0 Führung für die Gäste hielt  nur 2 Minuten, denn auch wir bekamen einen Strafstoß zugesprochen. So ging es mit dem 1:2 in die Pause. Die 6 minütige Spielunterbrechung, durch den Schiedsrichter  in der ersten Hälfte,  wurde leider nicht nachgespielt. Nach der Halbzeitpause hatten wir mehr Spielanteile und versuchten  Torchancen zu kreieren.  Zwei individuelle Fehler unsererseits wurden von den Gästen gnadenlos ausgenutzt. Der Anschlusstreffer zum 2:4 fiel fünf Minuten vor Spielende (Wiederum ohne Nachspielzeit !!!). Im Großen und Ganzen ein guter Auftritt gegen einen ballsicheren und gut organisierten Gegner.  Ihr habt zu keiner Zeit aufgegeben und immer nach einer spielerischen Lösung gesucht. Glaubt weiter an Euch…..                  

      Nun folgen zwei Auswärtsspiele hintereinander. Am Sonntag, den 10.11.19 geht es nach Augsburg gegen den TSV Schwaben und eine Woche später nach Murnau.     

       

      Endstand:

      FVI – SV Wacker Burghausen     2:4   ( 1:2 )

       

      05.11.2019

    • U15 – Starke Deggendorfer, eine Nummer zu groß!!
      Bei herrlichen, spätsommerlichen Temperaturen erwartete uns am Sonntagnachmittag der bislang stärkste Gegner in der laufenden Bayernligasaison. Durch ein Kopfballtor ( 6.min ) nach einer Ecke kamen die Gäste so richtig ins Rollen und überrannten uns regelrecht  in der ersten Viertelstunde. Mit dem 0:3 nach 16 Minuten konnten wir zu diesem Zeitpunkt noch zufrieden sein. Unsicherheiten beim Aufbauspiel spielten den Gästen in die Karten und stellten uns oft vor Probleme. Der Pfosten und die Torlatte war heute unser Freund, auch das Eigentor in der 30.Minute brachte die Gäste nicht aus ihrem Konzept. In diesem Spiel musste man einfach die physische, dynamische und spielerische Überlegenheit der Deggendorfer akzeptieren. In der zweiten Halbzeit ließ das Tempo ein wenig nach und der Torhunger der SpVgg war zum Glück gestillt.  
      Das nächste Auswärtsspiel wurde auf Wunsch des ASV Cham auf den 8.12.19 verlegt, somit geht es am 3.11.19 mit dem Heimspiel, um 12.00h, gegen Wacker Burghausen weiter.     

      Endstand:
      FVI – SpVgg GW Deggendorf     1:6   ( 1:5 )

      22.10.2019