Erfolgreiches Trainingslager der FVI U19

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die U19 des FV Illertissen hat ein dreitägiges Trainingslager mit anschließendem Testspiel als finale Vorbereitung auf die Rückrunde der Bayernliga in Ehingen an der Donau erfolgreich durchgeführt.

Das Fazit des Cheftrainers Markus Schaich beschreibt kurz und knapp wie erfolgreich das Trainingslager für das Trainerteam und die 21 U19 Spieler des FV Illertissen war:

“ Eine unter traumhaften Bedingungen in allen Bereichen gelungene Veranstaltung, in der wir hoffentlich den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen konnten ! „

Bei besten Wetterbedingungen und auf dem sehr guten Kunstrasenplatz der TSG Ehingen absolvierten die 21 Spieler unter Leitung des Trainerteams vier Trainingseinheiten mit dem Schwerpunkt Spiel gegen den Ball.

Am Donnerstagmorgen wurde ein Training in der Soccer Arena des Sportvereins Ringingen mit Rundumbande durchgeführt, um auf engem Raum 4:4 Spielsituationen in der Raute zu trainieren.

Das Trainerteam und die Mannschaft war während des Trainingslager im erstklassigen Hotel Adler (https://www.adlerehingen.de/) in Ehingen untergebracht. Die Spieler konnten nach den teilweise sehr intensiven Trainingseinheiten ihre Energiespeicher an den abwechslungsreichen Frühstück-, Mittags- und Abendbuffets auffüllen und ihre müden Körper im gut ausgestatteten Wellnessbereich entspannen.

Das anschließende Testspiel am Samstag, 16.02.2024 gegen die aktive Herrenmannschaft des TSV Buch (WFV Landesliga, 6.Platz) konnte trotz schweren Beinen mit 2:1 gewonnen werden.

Der FV Illertissen bedankt sich beim Hotel Adler in Ehingen, bei der TSG Ehingen und beim Sportverein Ringingen für die fabelhafte Unterbringung und die super Trainingsmöglichkeiten – wir kommen gerne wieder.

Jetzt gilt es, diesen vorbildlichen Einsatz und den tollen Teamspirit aus dem Trainingslager mit nach Illertissen zu nehmen, weiter hart zu arbeiten, um so gemeinsam beim ersten Rückrundenspiel am Samstag, 24.02.204 um 17 Uhr gegen die Würzburger Kickers ein positives Ergebnis zu erzielen.

Autor & Fotos: Robert Martin