FVI-U19 Saisonabschluss

FVI U19 Saisonabschluss: Traumhaftes Wetter, 2:2, drei Verabschiedungen und ein Abschlussfest

Das letzte Punktspiel der U19 des FV Illertissen in der Saison 2023/2024 gegen die U19 des ASV Neumarkt fand bei traumhaftem Wetter am Samstag, 18.05.2024 im Vöhlin-Stadion statt.

Vor dem Spiel wurden das komplette Trainerteam des FV Illertissen von Ihrer Mannschaft im Beisammensein des Schiedsrichterteams und der Mannschaft des ASV Neumarkt auf dem Spielfeld verabschiedet.

Cheftrainer Markus Schaich, sein Co-Trainer Cristian Vilela da Costa und sein Betreuer Heribert Sälzle bekamen von Ihrer Mannschaft für ihre langjährige Verdienste jeweils einen Blumenstrauß für Ihre Ehefrauen und einen Verzehrkorb mit ein paar lokalen Leckereien und ihren Lieblingsgetränken.

Pünktlich um 12 Uhr pfiff Schiedsrichter Marvin Bihler (VfR Neuburg) zum Saisonabschluss das Spiel an und die zahlreichen Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein spannendes U19-Bayernligaspiel zwischen dem FV Illertissen und dem ASV Neumarkt.

Die Partie begann zunächst ausgeglichen, beide Mannschaften hatten einige gute Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. In der 30. Minute dann die Führung für die Heimmannschaft: Samuel Nergiz traf zum 1:0 für den FV Illertissen. Doch die Freude der Illertisser sollte nur kurz währen, denn nur sieben Minuten später glich Neumarkt durch Nico Pirner zum 1:1 aus.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel mehr und mehr. Etwas überraschend ging der FV Illertissen in der 50. Minute in Führung: Niveto Caciel traf zum 2:1 für die Heimmannschaft. Doch auch diesmal ließ sich Neumarkt nicht unterkriegen. In der 67. Minute erzielte Konstantin Plankl den 2:2-Ausgleichstreffer.

In den letzten 20 Minuten gab es keine nennenswerten Torchancen mehr und so blieb es am Ende beim leistungsgerechten 2:2-Unentschieden.

Zum Abschluss der Saison 2023/2024 rangiert die U19 des FV Illertissen auf dem elften Platz.

Ein Vorbeikommen an der Defensivabteilungen vom FV Illertissen gab es in diesem Fußballjahr nur selten: Lediglich 44 Gegentreffer nahm die U19 des FV Illertissen hin – das ist Platz Vier in der Tabelle der wenigsten Gegentreffer.

Die Saisonbilanz von FV Illertissen kommt aber eher dürftig daher, wie acht Siege, drei Remis und 15 Niederlagen nachhaltig belegen. Aber die U19 des FV Illertissen verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man zehn Punkte einsammelte. Nach dem Spiel lies die Mannschaft und das Trainerteam die Saison bei einem kleinen Abschlussfest mit Pizza und diversen Getränken ausklingen.

von Robert Martin